LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

Erst kürzlich haben wir unseren zweitausendsten Konzertbericht veröffentlicht und unsere Leser:innen wissen natürlich: Außer tollen Musiker:innen gibt es eine Sache, die uns magisch anzieht. Ungewöhnliche Konzertlocations. Da ist es klar, dass wir uns ein Konzert der bayrischen Blasmusik-Legende LaBrassBanda im Park der Villa Reitzenstein garantiert nicht entgehen lassen. Immerhin beherbergt die Villa das Staatsministerium, ist der Amtssitz des Ministerpräsidenten und mit wenigen Ausnahmen für das „einfache Volk“ nicht zugänglich.

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

Dass hier, seit die Grünen den Landesvater stellen, jedes Jahr ein gutes Dutzend sogenannter „Parköffnungen“ stattfindet, hatten wir bis jetzt jedenfalls nicht auf dem Radar. Ob nur wir durch dieses spektakuläre Booking auf die Veranstaltungsreihe aufmerksam geworden sind, oder hier immer ein derartiger Andrang herrscht, wissen wir nicht. Aus der begeisterten (und begeisternden) Ansprache des Regierungssprechers Arne Braun schließen wir aber, dass dies wohl schon ein besonderes Ereignis ist. Das Ganze ist übrigens aus einer Kooperation mit dem Kesselfestival entstanden, wo LaBrassBanda am selben Abend noch als Headliner auftreten.

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

Im strahlenden Sonnenschein drängt sich ein sehr buntes Publikum, das zumindest altersmäßig die Gesamtbevölkerung des Landes repräsentiert. Vom Säugling bis zum Senior reicht das Spektrum, die Stimmung ist fröhlich, die Ministeriumsmitarbeiter geben alles, um die Produkte der Badischen Staatsbrauerei in angemessenen Mengen unters Volk zu bringen. Wir nehmen mal an, dass die Mehrheit der Anwesenden von der Band noch nie etwas gehört hat, auch wenn wir in der Runde einige Fans erkennen. Die Umstände für ein Konzert der Vollblutmusiker von LaBrassBanda könnten jedenfalls kaum besser sein.

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

Und diese, vom Regierungssprecher kurzerhand als „Beste Band der Welt“ angekündigt, tun das, was sie immer tun. Sei es auf einer Openair-Bühne vor 50.000 Leuten, bei einem Akustik-Gig auf einer Berghütte oder in einem Bierzelt; binnen kürzester Zeit haben sie ihr Publikum in einen begeistert feiernden Haufen verwandelt. So auch hier. Frontmann Stefan Dettl ist nicht nur charismatischer Bandleader, er ist auch ein eloquenter Plauderer, der mühelos den Bogen von urkomischen Episoden aus dem Bandleben zu politischen Botschaften schafft. Aus den vereinbarten zwei Sets von zwanzig Minuten macht er unter dem Jubel der Anwesenden kurzerhand eines von vierzig Minuten, das dann sogar noch mit Zugaben gekrönt wird. So passen nicht nur einige neue Titel, sondern natürlich auch die Hits wie „Autobahn“, „Bayrischer Techno“ und „Ringlbleama“ ins Programm.

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

Chapeau für die Mannschaft vom Staatsministerium, die uns mit diesem Booking einen wunderbaren Sonntagmittag bereitet hat. Und falls noch ein paar Künstler für die nächste Parköffnung gesucht werden, hätten wir noch einen Tipp aus „The Länd“: Wie wäre es denn mit den Nerven?

LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Badem-Württemberg, Stuttgart

Foto: Yvy Pop

2 Gedanken zu „LABRASSBANDA, 26.06.2022, Staatsministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

  • 20. September 2022 um 22:06
    Permalink

    Toll, schade, dass nur wenige eingeweihte hin konnten, habe die ersten Konzerte von „in diesem kleinen Keller“ (Dettl) übers Lab („da hat meine Schwester gekellnert“ wieder Dettl) bis Killesberg 2011 in Erinnerung – vor Eurer Zeit also *fg* ..
    Aber: die waren nicht nur jünger, damals, nein, auch anders, da war noch ein Manu am Schlagzeug und „Mr. Rage“ (Wrage, der Exot aus Berlin!)) am Bass gewesen; seit wann haben die sogar einen aus der Oberpfalz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.