CULK, 01.09.2022, Merlin, Stuttgart

CULK, 01.09.2022, Merlin, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

„Zerstreuen über uns“ ist eines dieser Alben, die mitten in die Pandemie hinein veröffentlicht wurden und nicht mit einer entsprechenden Tour promotet werden konnten. Dennoch hat die zweite Veröffentlichung des Wiener Quartetts Culk gute Aufmerksamkeit erfahren und auch den Weg in meine Playlists gefunden. Der düstere Postpunk-Sound, der Gesangsvortrag von Sophie Löw, der zwischen genervt, lakonisch und traurig changiert – das hat mir damals sehr gut gefallen. Ein sonniger Nachmittagsauftritt auf der Pandemie-Version des Maifeld-Derby 2021 hat die Qualität bestätigt. Aber das ist natürlich Musik für einen dunklen Club, wie gemacht für das Merlin. Dennoch fühlt es sich zwei Jahre nach dem Album-Release und unzähligen neuen Bands und Alben, die durch die Playlists gejagt wurden, fast ein wenig nostalgisch an, Culk wiederzusehen.

CULK, 01.09.2022, Merlin, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Wo am Vortag noch das Klinke-Finale mit Putte & Edgar zu einem übervollen Haus und exzessivem Feiern geführt hat, haben sich erstaunlicherweise schon wieder gut 80 Zuschauer:innen eingefunden. Das Setting ist jedoch ein ganz anderes. Eher zurückgenommen bringen Culk ihre Musik auf die Bühne. Der Bass übernimmt gerne mal die Melodie, das Schlagzeug gibt den Songs mit vielen Breaks eine gewisse Vertracktheit und die Gitarre von Johannes Blindhofer bietet das gesamte Spektrum von schlanken Riffs bis zu Shoegaze-Soundwänden. Über alledem Sophies Gesang, der immer etwas genölt klingt und die melancholische Grundstimmung setzt.

CULK, 01.09.2022, Merlin, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Es sind diese bewusst reduzierten musikalischen Mittel, die geringe Varianz in Stimmung, Tempo und Dynamik, die zu einem sehr homogenen, dichten Gesamtauftritt führen. Darauf muss man sich einlassen, wenn er seine volle, fast hypnotische Wirkung entfalten soll. Mit kritischer Distanz könnte man dies auch als eintönig oder langweilig empfinden. Aber der Großteil des Publikums im Merlin weiß sich auf diese Musik zu konzentrieren und bekommt ein Konzert präsentiert, wie auch ich sie immer mehr schätze: Auf den Punkt, dicht, schnörkellos und intensiv!

CULK, 01.09.2022, Merlin, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Bleibt die spannende Frage, wie es mit Culk weitergeht. Denn Sophie Löw hat als Sophia Blenda gerade ein von der Kritik sehr wohlwollend aufgenommenes Solo-Album veröffentlicht, das sie ebenfalls im Rahmen einer Tour präsentiert. Am 21.10. ist sie damit in Reutlingen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.