Ankündigung: 28.-30.09. Kulturfestival „Stadt der Frauen“

Soft Grid

Soft Grid – Foto: Steve Sonntag

Alle drei Jahre findet in Esslingen das Kulturfestival „Stadt im Fluss“ statt. Dieses Jahr unter dem Motto „Stadt der Frauen“. Programmpunkte wie ein Kino mit Queerfilm-Programm, eine matriarchalische Volksküche oder eine Schule der Frauen klingen zwar auch spannend, uns interessiert aber naturgemäß das Konzertprogramm am meisten. Und das bietet einige Highlights.

Die Berliner Musikern Theresa Stroetges steht dabei gleich zweimal im Komma auf der Bühne. Am Freitag, den 28.09. mit dem Elektro-Experimental-Kraut-Trio Soft Grid, dass uns an gleicher Stelle bereits einmal begeistert hat, und am Samstag als One-Girl-Orchestra Golden Diskó Ship. (jeweils 22:00 Uhr)

Weitere musikalisch spannende Programmpunkte: Die Party mit dem Künstlerinnen-Kollektiv Trouble in Paradise (ebenfalls im Komma), die Auftritte der Sängerin Meike Boltersdorf am Sonntag um 16 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus, sowie der Stuttgarter Meta-Punk-Band Ursus an gleicher Stelle um 19 Uhr.

Das gesamte Festival-Programm findet sich hier.

Ursus

Ursus – Foto: X-tof Hoyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.