Vorschau: ABOUT POP Konferenz, 30.10.2021, Im Wizemann, Stuttgart

Vorschau: ABOUT POP Konferenz, 30.10.2021, Im Wizemann, Stuttgart

Konferenzen gehören ja nicht unbedingt zu unserem Themenschwerpunkt, aber an der diesjährigen ABOUT POP kommen Pop-Interessierte einfach nicht vorbei!

Am Samstag, 30. Oktober, findet im Wizemann-Areal die dritte und bisher größte Auflage dieses vom Popbüro Region Stuttgart organisierten Events statt. Und das 12-stündige Programm, das in zwei großen Blöcken parallel in drei Streams stattfindet, bietet nicht nur spannende Gäste aus Stuttgart und ganz Europa, es ist so vielfältig wie die Popkultur selbst: Keynotes, Panels, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Kurzfilme – und natürlich: Konzerte!

ABOUT POP bietet Raum für neue theoretische Diskurse, kollektive Ansätze, kulturelle Verortungen, ökonomische und soziale Transformationen und Innovationen, Codes der Jugendkultur, queere Positionen, inklusive Projekte, utopische Narrative, gesellschaftliche Resilienzen, musikalische Experimente und Guilty Pleasures.

Das Panel „Pop und Populismus“ mit Jens Balzer, Stefanie Rhein, Vojin Saša Vukadinović und Jörg Freitag werden wir uns genauso wenig entgehen lassen wie den Talk „Pop ist tot – Lang lebe Pop!“ mit Linus Volkmann, Kimsy von Reischach und Andreas Vogel.

Natürlich werden wir bei der Ausstellung „Rückkehr der Musik“ unseres Fotografen-Kollegen Reiner Pfisterer vorbeischauen und die Lesung „Lady Bitch Ray über Madonna“ von Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray mitnehmen, nachdem wir uns über Themen wie „Popförderung“ und „Nachhaltigkeit im Konzertbetrieb“ schlau gemacht haben.

Die Konzert sind ohnehin Pflicht. Auch hier Vielfalt vom Feinsten: Luis Ake, Hanniou, Edward Hunt, Salon Bitter, Ichiko Aoba, Salomea, Zweilaster und John Moods stehen auf dem Programm und decken das Spektrum von Indie-Pop bis Punk ab.

Und wer sich schon mal vorab auf die Konferenz einstimmen möchte, für den gibt es morgen, 15.10., ab 19:00 Uhr eine Pre-Session in der White Noise Bar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.