Bücher, die wir 2014 gerne gelesen haben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anja Wasserbäch

  1. Donna Tartt – Distelfink
  2. John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter
  3. Nick Hornby – Miss Blackpool
  4. Lena Dunham – Not That Kind Of Girl
  5. Ray Cokes – My Most Wanted Life

bertramprimus

  1. Florian Illies – 1913
  2. René Goscinny / Jean-Jacques Sempé – Der Kleine Nick
  3. Christian Kracht – Faserland
  4. Katherine Mansfield – Das Gartenfest und andere Geschichten
  5. Thomas Fröschle – Jungfrau Gesucht, Säge Vorhanden

Carsten Weirich

  1. Charles Bukowski – Kaputt In Hollywood
  2. Dimitri Verhulst – Der Bibliothekar, Der Lieber Dement War Als Zu Hause Bei Seiner Frau
  3. Hermann Hesse – Narziß Und Goldmund
  4. Björn Springorum – Herbstbringer
  5. Edgar Allan Poe – Selected Tales

David Skrinjar

  1. Neil Gaiman – American Gods
  2. Dan Simmons – Die Hyperion-Gesänge
  3. Ernest Hemingway – The Old Man And The Sea
  4. George R.R. Martin – A Dance With Dragons
  5. Haruki Murakami – Sputnik Sweetheart

Dominic Pencz
„Ich hatte keine Zeit zum lesen =)“

  1. FotoMagazin
  2. Markgröninger Blättle :P

Holger Vogt

  1. Thomas Meyer – Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
  2. Frank McCourt – Die Asche meiner Mutter
  3. Eric Pfeil – Komm, wir werfen ein Schlagzeug in den Schnee
  4. Sven Regener – Magical Mystery Tour

Lino

  1. Jeff VanderMeer – Southern Reach Trilogy
  2. José Saramago – La zattera di pietra
  3. Cory Doctorow – Homeland
  4. Wolf Haas – Brennerova
  5. Lawrence Krauss – Ein Universum aus Nichts: … und warum da trotzdem etwas ist
  6. Tyler Hamilton – The Secret Race
  7. Eric Pfeil – Komm, wir werfen ein Schlagzeug in den Schnee: Die Pop-Tagebücher
  8. Linus Volkmann – Lies die Biber
  9. Simone Borowiak – Pawlows Kinder
  10. Ruy Castro – The Story Of Bossa Nova

Madame Psychosis

  1. Linus Volkmann – Lies Die Biber
  2. Cory Doctorow – Pirate Cinema
  3. Cory Doctorow und Jen Wang – In Real Life
  4. Lisa Randall – Knocking On Heaven’s Door

Michael Setzer

  1. The Beat Goes On – Das Kalendarium toter Musiker
    „Ansonsten: Immer mal wieder bei Steinkopf (Rotebühlplatz 10) oder Walther König (Kleiner Schloßplatz 1 reinlaufen und das arme Personal vollquatschen. Kommt immer was dabei rum. Die sind viel freundlicher als die im Internet – und fast so flott.

Michael Weiß

  1. Rocko Schamoni – Fünf Löcher Im Himmel
  2. Frank Spilker – Es Interessiert Mich Nicht, Aber Ich Kann Es Nicht Beweisen

Nikolai Worms

  1. Michael Chabon – Telegraph Avenue
  2. Gabriel Garcia Marquez – 100 Jahre Einsamkeit
  3. Gabriel Garcia Marquez – Die Liebe In Zeiten Der Cholera
  4. Janosch – Oh, Wie Schön Ist Panama
  5. Orhan Pamuk – Rot Ist Mein Name

Sabine

  1. Karl Ove Knausgard – Sterben“
  2. Donna Tart – Distelfink

Steve Sonntag

  1. Jan Weiler – Das Pubertier
  2. Justin Cronin – Die Zwölf
  3. Andreas Brandhorst – Kinder Der Ewigkeit
  4. Dimitry Glukhovsky – Metro 2033
  5. James Rollins – Sub Terra

Sue Real

  1. Alan Bradley – Flavia De Luce – Schlussakkord Für Einen Mord
  2. Steven King – Doctor Sleep
  3. Christopher Hitchens – Der Herr Ist Kein Hirte
  4. Faktastisch – Nilpferde Furzen Durch Den Mund
  5. Johann Kugelberg – True Norwegian Black Metal

Thorsten Weh

  1. Katherine Dunn – Binewskis – Verfall einer radioaktiven Familie
  2. Fjodor Dostojewski – Der Idiot
  3. Jonas Jonasson – Die Analphabetin, die rechnen konnte
  4. Markus Staiger – Die Hoffnung ist ein Hundesohn
  5. Thomas Mann – Buddenbrooks

Tox

  1. Wolf Haas – Brennerova
  2. Paulo Coelho – The Alchemist
  3. Markus Kafka – Der Process (zum 100-jährigen)

zurück zum Adventskalender 2014

4 Gedanken zu „Bücher, die wir 2014 gerne gelesen haben

  • 5. Dezember 2014 um 12:16
    Permalink

    Markus Kafka, „Der Process“. Wahnsinn. :D

  • 5. Dezember 2014 um 12:19
    Permalink

    Des isch dochs Fränzle, Mensch. :)

  • 15. Dezember 2014 um 16:56
    Permalink

    1. D.T. Max: Every Love Story Is a Ghost Story: A Life of David Foster Wallace
    2. William T. Vollmann: Europe Central
    3. Mihaly Csikszentmihalyi: Creativity: The Psychology of Discovery and Invention
    4. Shakespeare: Hamlet
    5. Dietmar Dath: Feldevayé

  • 16. Dezember 2014 um 07:57
    Permalink

    @Daniela: Every Love Is A Ghost Story ist toll! Danke auch für die anderen Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.