gig-blog.net

Verlosung: 2 x 2 Tickets für SLEAFORD MODS

von Holger · 24. April 2014

sleaford mods Verlosung: 2 x 2 Tickets für SLEAFORD MODS

Foto: Promo

Minimale Beats vom Laptop. Bitterböse, urkomische, aggressive oder auch lakonische Lyrics, irgendwo zwischen Punk, Spoken Word und HipHop. Das ganze mit kernigem nordenglischen Dialekt rausgehauen von einem Frontmann, mit dem man sich lieber nicht anlegt: die Sleaford Mods aus Nottingham gehen auf der Insel jedenfalls gerade richtig steil. Das Komma hat die zwei – gewohnt geschmacks­sicher – noch vor dem großen Hype gebucht und präsentiert sie am 12. Mai.

Wem John Cooper Clark oder auch Scroobius Pip gefällt, der sollte sich diesen Gig auf keinen Fall entgehen lassen. Unter unseren Lesern und Leserinnen verlosen wir zweimal zwei Tickets. Jedes Mail mit dem Betreff “Sleaford Mods” an info@gig-blog.net, jeder Tweet oder Re-Tweet mit “@gigblognet” und “#sleafordmods” und jedes Teilen unseres entsprechenden Facebook-Beitrags bis zum 8.5. gilt als Teilnahme an der Verlosung. Viel Glück.

→ Keine KommentareTags: Punk · Verlosung

MONOCHROME, 22.04.2014, Schocken, Stuttgart

von Michael Setzer · 24. April 2014

20140422 DSC 6498 MONOCHROME, 22.04.2014, Schocken, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

Dienstagabend, der Osterhase ist tot. Beste Zeit, um irgendwas im Fernsehen anzuschauen und ab und an durchzuzählen, ob noch alle Zehen an den dazugehörigen Füßen sind. Irgendwas Ironisches ins Internet schreiben, über Körpergeräusche lachen oder mit dem Edding wahllos Hitler-Bärte auf Wahlplakate zu malen, geht natürlich auch. Oder halt ins Schocken zu MONOCHROME. Die kommen aus meiner neuen Lieblingsstadt Stuttgartberlinbaselzürich und ihre neue Platte “Unità” ist ziemlich vorzüglich. Kurz: top Entscheidung getroffen – zudem durchaus mehrheitsfähig, denn das Schocken ist annähernd bumsvoll.

[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Allgemeines · Hardcore · Independent

BIRTH OF JOY, THE RECALLS, 17.04.2014, 1210, Stuttgart

von Lino · 18. April 2014

20140417 DSC 6024 BIRTH OF JOY, THE RECALLS, 17.04.2014, 1210, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

Gestern war ja schon gut retro (hmm, „Gestern war retro“, ganz guter Spruch nebenbei bemerkt), heute verbleiben wir in Gefilden vergangener Musikepochen zitierender Bands. Mit der Vorband The Recalls mittendrin und satt in den 60ern, mit Birth Of Joy geht’s Richtung Ende der 60er, Anfang der 70er. War doch eh alles viel besser früher, und auch die Brezeln billiger und überhaupt…
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Beat · Garage · Rock · Seventies · Sixties

LA LUZ, 16.04.2014, Manufaktur, Schorndorf

von Lino · 17. April 2014

20140416 M70 3538 LA LUZ, 16.04.2014, Manufaktur, Schorndorf

Foto: Michael Haußmann

Wenn man inmitten des Auftritts Konzertbegleiterin S.D. eine Fashionfrage stellt, und daraufhin auch zu hören bekommt, dass sie mit ihrer Freundin gerade jetzt beschlossen habe, eine Mädchenband zu gründen, dann muss das schon ein guter Gig sein. Denn, Achtung bestechende Logik, eine lausige Livemusikdarbietung ist nur selten der Anlass für spontane Bandgründungsfantasien.

[Mehr →]

→ 2 KommentareTags: Independent · Konzerte · Pop · Retro · Surf

BLOOD RED SHOES, 13.04.2014, Wagenhallen, Stuttgart

von Jochen · 16. April 2014

BloodRedShoes 08 BLOOD RED SHOES, 13.04.2014, Wagenhallen, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Wenn man als Besucher mitten während des Konzerts in die Wagenhallen gebeamt worden wäre, vermute ich, dass einem als erste Assoziation dort ein Begriff wie Inferno in den Sinn käme. Stroboskop und schnell wechselnde Lichtstimmungen und ganz viel Nebel auf der Bühne. Und für einen frisch Hineingebeamten sicherlich im ersten Moment ein gewaltiger Höllenlärm.

Doch nach kurzer Zeit ziehen sich die Mundwinkeln leicht nach oben und man stellt wohlwollend fest, dass man sich inmitten eines Blood Red Shoes Konzerts befindet und wird als geneigter Zuhörer sehr schätzen, was die Briten Laura-Mary Carter und Steven Ansell hier zünden. Es ist so, wie man sich ein hm… Indie-, Punk-, Garage-, Rockkonzert wünscht: laut, fett, dynamisch, dreckig, wütend und mit extrem hohen Wipp- und Nickfaktor.

[Mehr →]

→ 1 KommentarTags: Allgemeines

HOLY MOUNTAIN, 10.04.2014, 1210, Stuttgart

von Lino · 11. April 2014

20140410 M70 3201 HOLY MOUNTAIN, 10.04.2014, 1210, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

Es gibt ja Namen, die sind aufgrund erlebter Dinge immer irgendwie positiv besetzt. Bestes Beispiel der Name “Heather”. Als Kind der 80er mit dem dritten Erziehungsberechtigten namens TV, evozieren “Heathers” bei mir sofort “hübsche Frauen” (–>Thomas, Locklear, Parisi). Bei Bandnamen funktioniert das ähnlich mit “Mountain”. Mountain Witch und Black Mountain sind schon mal zwei prima Bands, zwingend logisch also, dass ich heute Abend im 1210 lande, bei Holy Mountain, irgendwie Pawlow.

[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Allgemeines · Independent · Konzerte · Psychedelic · Rock · Stoner Rock

MARIE LOUISE, 30.03.2014, Theaterhaus, Stuttgart

von David Skrinjar · 31. März 2014

20140331 DSC08538 Marie Louise MARIE LOUISE, 30.03.2014, Theaterhaus, Stuttgart

Foto: Steffen Schmid

Was ein herrliches Wochenende. Um mich herum nur gut gelaunte Menschen, Grillgut, mehr Flüssigkeit als nötig, leckerer Spargel und lustig riechendes Pipi. Ich bin also, auch wenns ab und an mal ein wenig anstrengend war, einfach durch die Sonnentage geschwebt. Sollte man viel öfter machen. Zum Abschluss gibt es ein Konzert – das von Marie Louise. Die habe ich bei einem netten Gespräch vor ein paar Jahren mal interviewt. Und neulich füllte sie den gig-blog Fragenkatalog aus. Heute stellt sie dafür im Theaterhaus, gemeinsam mit ihren Mitmusikern, ihr neues Album “My Name” vor. Und so viel sei vor dem Sprung schonmal verraten: Es ist ein besonderer Abend.

[Mehr →]

→ 2 KommentareTags: Folk · Jazz · Konzerte · Pop · SingerSongwriter

THE SKINTS, CURRENT SWELL, 27.03.2013, Keller Klub, Stuttgart

von Holger · 31. März 2014

20140328 DSC08151 The Skints THE SKINTS, CURRENT SWELL, 27.03.2013, Keller Klub, Stuttgart

Foto: Steffen Schmid

Was bringt einen Veranstalter eigentlich auf die Idee, zwei so grundverschiedene Bands wie Current Swell und The Skints gemeinsam auf Tour zu schicken? Sollte er etwa auf alle Musikliebhaber zählen, die Fans beider Bands sind? Kaum vorstellbar, dass es davon mehr als eine Handvoll gibt. Klassisch amerikanischer Blues-Rock und Londoner Alternative Reggae sind nun mal an ziemlich entfernten Enden des musikalischen Spektrums angesiedelt. Uns zieht’s jedenfalls wegen The Skints in den Keller Club und wir geben offen zu: von Current Swell hatten wir bis dato noch nichts gehört.

Da der Gig als Doppelkonzert zweier gleich starker Bands angelegt ist (in anderen Städten spielen sie übrigens in umgekehrter Reihenfolge) wird auch der Abend in zwei gleich lange Sets aufgeteilt. Und so ist klar, dass man heute wegen einer Band, die man eigentlich gar nicht hören wollte, nur ein kurzes Set seiner Lieblingsband zu hören bekommt.

[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Blues · Dub · Reggae · Rock · Ska

PELLE CARLBERG, 26.03.2014, Wohnzimmer, Stuttgart

von Sabine · 30. März 2014

20140326 M70 2898 PELLE CARLBERG, 26.03.2014, Wohnzimmer, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

Eines muss ich vorneweg gleich sagen: Schön Pelle Carlberg, dass Du wieder nach Stuttgart gekommen bist!

Das letzte Konzert des Schweden vor drei Jahren in einem Stuttgarter Club, ließ meinen Begleiter und mich mit einem dicken Fragezeichen zurück, wird er jemals wieder in dieser Stadt spielen? So unglücklich wie die Konzertsituation das letzte Mal war, um so gelungener rahmte das heutige Wohnzimmerkonzert, den Singer/ Songwriter und seine Darbietung ein. Von Anfang an fühlen sich die Gäste sichtlich wohl, man kennt sich, anregende Gespräche werden geführt, entspannte Stimmung liegt in der Luft, was insbesondere auch der schönen Location und den überaus freundlichen Gastgebern zu verdanken ist. Noch kurz fachsimpeln anwesende Fotografen über Lichtverhältnisse, bevor das Konzert losgeht. Eingetaucht in warmem Kerzenlicht tritt Pelle Carlberg mit seiner Gitarre vor, der „Bühnenbereich“ ist direkt neben einem schönen gusseisernen Kamin.

[Mehr →]

→ 2 KommentareTags: Folk · SingerSongwriter · Sixties · Wohnzimmerkonzert

BOHREN & DER CLUB OF GORE, 26.03.2014, Schorndorf, Manufaktur

von Tox · 28. März 2014

comp IMG 0002 BOHREN & DER CLUB OF GORE, 26.03.2014, Schorndorf, Manufaktur

Foto: Steve Sonntag

BOHREN & DER CLUB OF GORE waren einst eine Heavy Metal Band aus dem für Metal(l) bekannten Ruhrgebiet. Es wird wohl daran liegen, dass die Band heute immer noch Metal-Kontext (Drone, Doom, Black Metal) in den einschlägigen Medien präsent ist, obwohl der Sound mit Metal aber mal gar nichts mehr zu tun hat, außer dass die Instrumente ziemlich tief gestimmt sind. Doom vielleicht gerade noch wegen der sehr, sehr reduzierten Geschwindigkeit. Doom Jazz trifft es ganz gut finde ich.

[Mehr →]

→ 9 KommentareTags: Doom · Jazz