gig-blog.net

HEIMSPIEL KNYPHAUSEN, Tag 2, 24.07.2016, Draiser Hof, Eltville-Erbach

von Christian Seyffert · 28. Juli 2016

HEIMSPIEL KNYPHAUSEN, Tag 2, 23.07.2016, Draiser Hof, Eltville-Erbach

Foto: X-tof Hoyer

Man müsste mal eine Erhebung starten. Welcher Festivaltag wird im Schnitt als bester Tag angesehen und vor allem, welche sekundären Festival-Merkmale sind dabei von Bedeutung, neben den primären, wie Line-Up, Verpflegung, Preise usw.? Um es auf den Punkt zu bringen, nach der Bämbel-getränkten Nacht war die Reisegruppe definitiv „Im Eimer“, konnte sich aber dank eines opulenten Frühstücks im Herzen der hessischen Landeshauptstadt und einer fantastischen Gastgeberin wieder soweit regenerieren, dass auch die Chronistenpflicht über den zweiten Tag des „Heimspiels Knyphausen“ gewohnt professionell und kaum beeinflusst durch das häufig zu beobachtende sekundäre Festival-Merkmal „Kater“ angegangen werden konnte.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Festival

HEIMSPIEL KNYPHAUSEN, Tag 1, 23.07.2016, Draiser Hof, Eltville-Erbach

von Christian Seyffert · 27. Juli 2016

HEIMSPIEL KNYPHAUSEN, Tag 1, 23.07.2016, Draiser Hof, Eltville-Erbach

Foto: X-tof Hoyer

Damit ich ein Festival besuche, müssen relativ viele Komponenten stimmen. Zelten ist nicht wirklich eine Leidenschaft von mir, Horden von saufenden Leuten, denen die Bands egal sind, ebenfalls nicht. Ich weiß, dass es da einige Alternativen gibt, das „Burning Eagle“ oder das „Orange Blossom“, um nur zwei zu nennen. Aber es muss ja auch zeitlich passen, und so wurde es dieses Jahr das „Heimspiel Knyphausen“, welches ein anmutendes Festivalgelände, ein überschaubares Publikum sowie ein spannendes Line-Up verspricht. Dazu noch eine wunderbare Gruppe musikbegeisterter Mitreisender und eine Schlafmöglichkeit im nicht allzu weit entfernten Wiesbaden.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Festival

MASSIVE ATTACK, DENIS JONES, 22.07.2016, Stimmen Festival, Marktplatz, Lörrach

von Sabine · 27. Juli 2016

MASSIVE ATTACK, DENIS JONES, 22.07.2016, Stimmen Festival, Marktplatz, Lörrach

Foto: Michael Haußmann

Sind wir etwa zu weit gefahren und schon in Italien, fragen wir uns, als wir aus dem Lörracher Parkhaus rauskommen und italienische Stimmen hören. Von der Fahrzeit her könnte es passen. Die geographisch schönere Strecke über den Feldberg hatte ihre Tücken, wir standen lange im Stau. Es geht schließlich um Massive Attack, Wegbereiter-Band des Trip Hop aus Bristol, die jetzt nicht alle Tage ums Eck kommen.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Trip Hop

KASIA KALASCHNIKOV feat. REACTIVE ENSEMBLE, 22.07.2016, Palermo Galerie, Stuttgart

von Holger · 23. Juli 2016

KASIA KALASCHNIKOV feat. REACTIVE ENSEMBLE, 22.07.2016, Palermo Galerie, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Kasia Kadłubowska aka Kasia Kalaschnikov ist mir in der Begleitband von Marie Louise aufgefallen. Ihr Percussionspiel hat mich begeistert, und als ich von einem Soloauftritt in der Palermo Galerie höre, denke ich: Fein, da muss ich hin. Ein schöner Abend mit Marimba und Vibraphon… In Kombination mit ein bisschen Elektronik vom Reactive Ensemble. Letzteres kenne ich zwar nicht, klingt aber cool. Sicher nette Ambient-Musik. Genau das richtige für den Start ins Wochenende. Welch ein Irrtum! Ein kleiner Blick ins Programm hätte genügt: Was Kasia Kadłubowska mit Ihrer „Concert Installation“ zu Gehör bringen wird, kann man getrost als experimentell und avantgardistisch bezeichnen.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Electronic · Experimental · Minimal Music · Performance

SANTANA, DR. LONNIE SMITH, 16.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

von Sabine · 20. Juli 2016

SANTANA, DR. LONNIE SMITH, 16.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

1969, in the Middle of Nowhere auf einem Festival auf einer Farmwiese im Staat New York wirbelt ein junger Gitarrist über die Bühne. Mit dem Song „Soul Sacrifice“ erspielt er sich seinen Durchbruch, das Woodstock Festival wird ein Meilenstein der Musikgeschichte. Das heutige Konzert im Rahmen des Jazz Open ist durchaus gesetzter. Das Konzert ist ausverkauft, 6.500 Zuschauer sind gekommen, um im Innenhof des Stuttgarter Schlosses Carlos Santana, den Paten des Latin Rock zu hören.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Blues · Bossa Nova · Funk

M.A.K.U. SOUNDSYSTEM, 16.07.2016, Edenless Bar, Leinfelden

von Holger · 19. Juli 2016

M.A.K.U. SOUNDSYSTEM, 16.07.2016, Edenless Bar, Leinfelden

Foto: X-tof Hoyer

Weltmusik. Was für ein blöder Ausdruck ist das eigentlich? Die Restekiste für alles, was nicht in die klassischen euro-amerikanischen Musikschablonen passt? Das Universal-Genre für Musik, die mit seltsamen Instrumenten gespielt und in fremdartigen Sprachen gesungen wird? Oder die Schatzkiste für alle, die von ewig gleichen Rock- und Pop-Platitüden und Indie-Geschrammel gelangweilt sind? Kann man trefflich drüber streiten, über den Erfolg des Sommerfestivals der Kulturen, das sich komplett diesem Mega-Genre verschrieben hat, sicher nicht. Und wie gewichtig dieses Festival ist, erkennt man daran, dass sich hier mit schöner Regelmäßigkeit die musikalischen Schwergewichte aus aller Welt einfinden. Wie in diesem Jahr das M.A.K.U. Soundsystem, der aktuelle Chart-Spitzenreiter der europäischen World Music Charts.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: Cumbia · Weltmusik

JAMIE CULLUM, 17.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

von Christian Baudisch · 18. Juli 2016

SONY DSC

Foto: Andreas Meinhardt

Ich stehe auf dem Pressetürmle des Jazzopen, lasse meinen Blick über den Innenhof des Neuen Schlosses schweifen und warte darauf, dass Jamie Cullum die Bühne betritt. Vor dem Auftritt wird dort natürlich emsig gerödelt und geräumt. Der Konzertflügel wird sorgfältig gestimmt, Schlagzeugfelle gespannt, so wie das halt immer ist. Fünf Minuten vor offizieller stage time hopst Jamie Cullum um 20:25 auf die Bühne und legt los. Gleich das erste Stück ist ein Jazz-Klassiker „I get a kick out of you“ von Cole Porter. Der Meister sitzt nur kurz, dann hält es ihn nicht mehr auf seinem Klavierhocker, er beginnt das Instrument zu besteigen und dappt zur Freude aller Anwesenden natürlich auch genussvoll mit Schmackes in die Tasten. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine, den Klavierstimmer des lokalen Pianohauses, der gerade noch zärtlich die Saiten ausgerichtet hat, laut aufheulen zu hören.

[Mehr →]

→ 2 KommentareTags: Jazz · Pop

DAVID GILMOUR, 14.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

von Jens Krumeich · 18. Juli 2016

Foto: Reiner Pfisterer

Diejenigen, die sich rechtzeitig Tickets sichern konnten, winken stolz ab, als Schwarzhändler ihnen überteuert Eintritt verschaffen wollen. Wer weniger Glück hatte entscheidet sich nach kurzem Abwegen häufig dazu, in den sauren Apfel zu beißen und den horrenden Forderungen nachzugeben, um den legendären Pink-Floyd-Gitarristen doch noch live sehen zu können. Binnen weniger Minuten waren schließlich alle Karten für den Auftritt bei den Stuttgarter JazzOpen auf dem Schlossplatz vergriffen. Wenig überraschend, bedenkt man dass Gilmour ausgesprochen selten auf Konzertreise geht. Es ist der erst zwölfte Solo-Auftritt in Deutschland. In Stuttgart war er seit 27 Jahren nicht live zu sehen. Damals, im Sommer 1989 stand er mit Pink Floyd im Neckar-Stadion auf der Bühne. Viele Besucher von einst sind auch diesmal wieder dabei und erzählen mit Inbrunst vom Cannstatter Schlüsselerlebnis.

[Mehr →]

→ 1 KommentarTags: Progressive Rock · Psychedelic · Rock

CRO MEETS JAZZ, DANA LEONG & BAND, 15.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

von Maren Katze · 16. Juli 2016

CRO MEETS JAZZ, DANA LEONG & BAND, 15.07.2016, Jazz Open, Schlossplatz, Stuttgart

Foto: Michael Haußmann

Wenn ich erzähle, dass ich zu Cro gehe, wird stets die Nase gerümpft. Warum eigentlich? Ich habe noch nicht viele Stücke von Cro gehört, aber wenn ich irgendwo eins höre, hebt sich meine Laune und vor allem stört es mich nicht. Das hört sich jetzt nicht so toll an, aber ich finde es oft schon großartig, wenn mich Musik nicht stört. Wie auch immer, ich schätze, ich habe einen tollen Abend vor mir. Cro meets Jazz – MTV unplugged: Ersteres lockt mich immer, Letzeres ist ein Garant für ein sehr besonderes, berührendes Konzert.

[Mehr →]

→ 2 KommentareTags: HipHop · Pop

ANA TIJOUX, 12.07.2016, Sommerfestival der Kulturen, Marktplatz, Stuttgart

von Holger · 14. Juli 2016

ANA TIJOUX, 12.07.2016, Sommerfestival der Kulturen, Marktplatz, Stuttgart

Foto: X-tof Hoyer

Wenn es ein Festival gibt, für das ich Stuttgart ganz besonders mag, dann ist es das Sommerfestival der Kulturen. Eine Woche lang platzt der Marktplatz aus allen Nähten. Eine unglaublich bunte Mischung von Stuttgartern jeglicher Herkunft, Religion und Hautfarbe feiert großartige Musik aus aller Welt. Eigentlich ganz selbstverständlich, in Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit aber (leider) erwähnenswert. Organisiert wird es seit 16 Jahren vom Forum der Kulturen, das unter seinem Dach sage und schreibe 110 Migranten-Kulturvereine versammelt.
[Mehr →]

→ Keine KommentareTags: HipHop · Reggae · Weltmusik