Wohin mit dem Hass 2009? Teil I – Adventskalender Tag 13

Anja
1. David Guetta feat. Akon – Sexy Bitch
2. The Black Eyed Peas – I Gotta Feeling
3. David Guetta feat. Kelly Rowland – When Love Takes Over
4. Frauenarzt & Manny Marc – Das geht ab
5. Silbermond – Irgendwas bleibt

bertramprimus
Ich höre nur Deutschlandfunk, da kommt keine SWR3-Radiopampe.

Carsten Weirich
1. Bon Jovi – We weren’t born to follow
2. The Killers – Human
3. Shakira – She wolf
4. Marit Larsen – If a song could get me you
5. Mark Medlock – Baby Blue

Lino
1. Macht Mario Barth Musik????
2. Cassandra Steen – Stadt
3. Eros Ramazzotti – Controvento
4. Linkin Park – New Divide
5. falls Bryan Adams irgendwo im stillen Kämmerlein was zusammenkomponiert hat, dann auf jeden Fall auch das.

hier geht’s zum Adventskalender 2009

9 Gedanken zu „Wohin mit dem Hass 2009? Teil I – Adventskalender Tag 13

  • 13. Dezember 2009 um 14:32
    Permalink

    Mit „When Love Takes Over“ und „Stadt“ habt ihr meine zwei absoluten Hass-Tracks des Jahres mustergültig aufgeführt. Jeden Tag sage ich zu meinem Arbeitskollegen Christian „Ich bau ein Stadt für dich.“

  • 13. Dezember 2009 um 19:23
    Permalink

    mir ging in diesem jahr das reamon-gepusche von swr voll auf den sack. keine stunde ohne. wo’s doch so geile bands gibt. die sollen sich mal bei motor fm ne scheibe abschneiden.

  • 13. Dezember 2009 um 19:24
    Permalink

    zu fast all diesen Songs muss ich mich jeden Mittwoch im Unisport bewegen! Es ist für mich eine ganz neue Kategorie daraus entstanden „Musik, die Sportstudenten gut finden“.

  • 13. Dezember 2009 um 19:25
    Permalink

    und: alles, wo Alex Christensen seine Finger im Spiel hat. grrrrrr….

  • 13. Dezember 2009 um 19:28
    Permalink

    und ein letztes: alles von culcha candela. „wir machen einen song über eine frau, die hammer ist und schreiben das ganz cool mit a hinten. dann machen wir einen song über eine frau, die monster ist und schreiben das ganz cool mit a hinten. wir passen wirklich in keine schublade!“

  • 13. Dezember 2009 um 20:37
    Permalink

    Oli hat mir gerade noch „Ich + Ich“ als heißen Anwärter zugeraunt…
    @Regine: schön der Sportstudentensatz…hihi…

  • 13. Dezember 2009 um 22:26
    Permalink

    Ihr verlinkt eure Hasslieder, ist das jetzt Sadismus oder Masochismus? Ich kenne keinen der aufgelisteten Stücke und bleibe ignorant, indem ich sie auch nicht anklicke, bin froh, dass ich dieses Jahr keine Hasssongs in meinem Ohr habe dank radiofreier Wohnung und radiofreiem Arbeitsplatz. Lebt lange und in Frieden!!

  • 13. Dezember 2009 um 22:31
    Permalink

    @Ali: die Hoffnung bei mir ist, dadurch die Hasslieder aus meiner Jugend aus dem Kopf zu bekommen. Aber ich glaube eher das akkumuliert sich noch…und das Zeug bekomme ich auch ohne Radio mit (höre ja auch keins).

  • 14. Dezember 2009 um 08:14
    Permalink

    @Lino:
    Now I’m walking on sunshine oh oh
    I’m walking on sunshine oh oh
    I’m walking on sunshine oh oh oh
    and don’t it feel good hey alright now
    and don’t it feel good hey yeah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.