Bücher, die wir 2012 gerne gelesen haben

bertramprimus

  1. Christian Kracht – Imperium
  2. Michael Ende – Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
  3. Michael Ende – Jim Knopf und die Wilde 13
  4. John R. R. Tolkien – Der kleine Hobbit
  5. Moritz von Uslar – 100 Fragen

Carsten Weirich

  1. Hermann Hesse – Lebenszeiten
  2. Marc-Uwe Kling – Das Känguru-Manifest
  3. Kat von D – High Voltage Tattoos
  4. John Milton – Paradise Lost
  5. Thomas Gsella – Nennt Mich Gott

Christian Baudisch

  1. Wolf Haas – Verteidigung der Missionarsstellung
  2. Sven „Katmando“ Christ – Soulfood. Food & Music. Fat & Yummy. Real African American Cooking
  3. Mark Twain – The Adventures of Tom Sawyer
  4. Mark Twain – Adventures of Huckleberry Finn
  5. Karl Heinz Bohrer – Granatsplitter. Erzählung einer Jugend

Claus Kullak

  1. Christoph Ransmeyr – Die letzte Welt
  2. Ovid – Metamorphosen
  3. Ljubko Deresch – Kult
  4. Donna Tartt – The Secret History
  5. Italo Calvino – Wenn ein Reisender in einer Winternacht

David Skrinjar

  1. Carlos Ruiz Zafón – Der Schatten Des Windes
  2. Hermann Hesse – Steppenwolf
  3. Neil Gaiman – Neverwhere
  4. Alex Garland – The Beach
  5. Wolfgang Herrndorf – Tschick

Holger Vogt

  1. Haruki Murakami – 1Q84
  2. Pauline Black – Black by Design
  3. Jonathan Safran Foer – Extrem laut und unglaublich nah
  4. Wolfgang Herrndorf – Tschick
  5. Markus Kavka – Rottenegg

Lino

  1. Vladimir Nabokov – Lolita
  2. Roland Topor – Der Mieter
  3. John Gribbin – Auf der Suche nach Schrödingers Katze
  4. Walter Von Rossum – Die Tagesshow: Wie man in 15 Minuten die Welt unbegreiflich macht
  5. Hermann Bräuer – Haarweg zur Hölle

Madame Psychosis

  1. Anna Frebel – Auf der Suche nach den ältesten Sternen
  2. Matt Groening – Akbar & Jeff’s Guide To Life
  3. Linus Volkmann – Kein Schlaf bis Langenselbold
  4. Dieter Beckmann – Astrophysik
  5. D.T. Max – Every Love Story is a Ghost Story (David Foster Wallace Biographie)

Michael Setzer

  1. Jonathan Lethem – Memoiren in Fragmenten
  2. James Tiptree Jr. – Zu einem Preis
  3. David Foster Wallace – Das hier ist Wasser
  4. Joe Bauer – Im Kessel brummt der Bürger King
  5. David Levithan – The Lover’s Dictionary

Michael Weiß

  1. Christian Kracht – Imperium
  2. Wiglaf Droste – Auf sie mit Idyll
  3. Jonathan Safran Foer – Tiere Essen
  4. Heinz Strunk – Heinz Strunk in Afrika

Nikolai Worms

  1. James Joyce – Ulysses
  2. Michel Houllebecq – Karte und Gebiet
  3. Christian Kracht – Imperium
  4. Florian Illies – 1913
  5. Elias Canetti – Die gerettete Zunge

Regine

  1. Jeffrey Eugenides – Die Liebeshandlung
  2. Iwanowskis Neuseelandreiseführer
  3. Tina Bauer – Ein Jahr in Island
  4. Rudolf Steiner – Die Erziehung des Kindes vom Gesichtpunkte der Geisteswissenschaft
  5. Astrid Lindgren – Karlsson vom Dach

Silke Kreiling

  1. Tina Fey – Bossypants
  2. Erich Kästner – Lyrische Hausapotheke
  3. Hendrik M. Broder – Vergesst Ausschwitz
  4. Christoph Schlingensief – Ich weiß, Ich Wars
  5. Matthias Matussek – Das Katholische Abenteuer

Sue Real

  1. Alan Bradley – Flavia De Luce 2 – Mord ist kein Kinderspiel
  2. Alan Bradley – Flavia De Luce 3 – Halunken, Tod und Teufel
  3. Steven ‚Steve-O’ Clover – Ein Idiot kennt keinen Schmerz
  4. Felix Krämer – Schwarze Romantik
  5. Masen Abou-Dakn – Handwerk Und Dramaturgie im Songwriting

Thomas Betten

  1. Tino Hanekamp – Sowas Von Da
  2. Stieg Larsson – Millenium-Trilogie
  3. Jonas Jonasson – The Hundred-Year-Old Man Who Climbed Out The Window And Disappeared

Tox

  1. Frank Schulz – Onno Viets und der Irre vom Kiez

Walter Ercolino

  1. Roberto Bolano – Die wilden Dektetive
  2. Steven Uhly – Mein Leben in Aspik
  3. Peter Handke – Versuch über den Stillen Ort
  4. Christian Kracht – Imperium
  5. Rejan Ducharme – Von Verschlungenen Verschlungenen
  6. Wolf Haas – Verteidigung der Missionarsstellung
  7. Theodor Fontane – Effi Briest
  8. Thomas Pynchon – Natürlich Mängel
  9. Carmen Stephan – Mal Aria
  10. David Foster Wallace – Alles ist Grün

zurück zum Adventskalender 2012

8 Gedanken zu „Bücher, die wir 2012 gerne gelesen haben

  • 5. Dezember 2012 um 09:27
    Permalink

    Leseratte Walt macht als einziger die 10 voll, sehr gut!

  • 5. Dezember 2012 um 09:29
    Permalink

    macht ja sonst nix anderes, da sei ihm die Ausnahme gestattet;-)

  • 5. Dezember 2012 um 10:10
    Permalink

    Herrlich, der Adventskalender. :)

  • 5. Dezember 2012 um 10:40
    Permalink

    Ich krieg nur über die Kinderbücher die 5 voll. Aber: Die Jim-Knopf-Geschichten sind echt spitze, wär was für Peter Jackson oder Wachowski/Tykwer.

  • 5. Dezember 2012 um 10:59
    Permalink

    die wiedergelesenen Brenner Romane von Wolf Haas habe ich außen vorgelassen, und einen Haufen vergessen, was ich sonst noch gelesen habe.

  • 6. Dezember 2012 um 07:54
    Permalink

    Ach, Silke: „Bossypants“ kannst mir wieder geben;)

  • 6. Dezember 2012 um 16:50
    Permalink

    fuck. erwischt.

  • 13. Dezember 2012 um 00:45
    Permalink

    Ich mach auch mal mit… :)

    1.Cem Gülay: Kein Döner Land
    2.Lukas Meschik: Luzidin oder die Stille
    3.Fee Katrin Kanzler: Die Schüchternheit der Pflaume
    4. Sebastian Haffner: Geschichte eines Deutschen
    5. David Foster Wallace: Alles ist grün
    6. Aino Laberenz& Christoph Schlingensief: Ich weiß, ich wars
    7. Kristian Kracht: Imperium
    8. Erich Kästner: Notabene 45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.