QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog 135 mit ALOA INPUT

Aloa Input

Foto: morr music

Feinster Schlussakt des diesjährigen Pop Freaks Festivals im Merlin am 30.1.2016 wird Aloa Input sein, Indie-Rock-Bandprojekt aus Bayern. DIE ZEIT bezeichnete die Newcomer-Band als „eine Art Supergroup der Münchner alternativen Popmusik“ – und DIE ZEIT ist ja bekanntlich gut informiert.  Auf dem Weg zur Supergroup haben sie u. a. die Monitorboxen von The Notwist explodieren lassen, wie Aloa Input uns verriet. Zur Einstimmung aufs Konzert am Samstag stellten wir unsere Fragen und erhielten entsprechend Input von Aloa.

Was war euer schönstes Konzert?
In Zagreb – mit wundervollem Publikum. Und der Club war direkt am Fluss mit einer herrlichen Frühlingswiese davor!

Wo würdet ihr gerne mal spielen?
In einer mexikanischen Strandbar.

Was war euer schlimmstes Erlebnis im Studio?
Als wir die wertvollen Monitorboxen von Notwist explodieren haben lassen.

Das Buch, das euch am meisten berührt hat, heisst…
Funny van Dannen – Neues Von Gott. Ist wie Urlaub.
Immer gut: Erich Kästner – Fabian.
Oder: Charles Bukowski – Ham On Rye.
Auch berührend: Rainald Götz beim Ingeborg Bachmann-Preis
[Anm. bertramprimus: Berühmt wurde Goetz 1983 durch einen Auftritt beim Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt: Vor laufenden Fernsehkameras ritzte er sich während seiner Lesung die Stirn mit einer Rasierklinge auf, ließ das Blut über seine Hände und sein Manuskript laufen und beendete die Lesung blutüberströmt. Er bekam keinen Preis, wurde aber als „medialer Sieger von Klagenfurt“ beschrieben.]

Das schönste Liebeslied heißt…
Out on the weekend  – Neil Young

Welchen Beatles-Song würdet ihr gerne anständig covern?
Tomorrow Never Knows

Was ist eure Lieblings-Süßigkeit?
Schokolade mit Avocado-Grünkernspalten

Was ist euer Lieblings-Lieblingsschlager?
Nina Hagen – Du Hast Den Farbfilm Vergessen

In welcher Band (außer euren eigenen) würdest ihr gerne mitspielen?
Holy Fuck

Was ist euer Lieblingsmusikinstrument?
www.noystoise.com
[Anm. bertramprimus: Website mit einer Sammlung an LoFi-Euqipment, herrlich anzuschauen]

Was würdet ihr mit einem unerwarteten Geldgeschenk von 1000 Euro anfangen, wenn ihr es nicht für Alkohol, Zigaretten, Drogen, oder Urlaub ausgeben dürftet?
www.noystoise.com

Ein Gedanke zu „QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog 135 mit ALOA INPUT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.