QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog: Folge 126 mit SCHNIPO SCHRANKE

Schnipo Schranke

Foto: Jenny Schäfer

Fünftes und letztes Q&A im Rahmen unserer Phono Pop Festival Vorberichterstattung. „Pisse“ von Schnipo Schranke fand sich in vielen Jahresendlisten 2014, quasi ein Hit. Daniela und Friederike waren so nett zu antworten. Wir danken, und freuen uns schon auf Samstag!

Wo würdest du gerne mal spielen?
Im Fernsehen.

Was war dein schlimmstes Erlebnis im Studio?
Rauchverbot in den letzten Zügen.

Was für Musik würdest du machen, wenn es Elvis nicht gegeben hätte?
In etwa so wie die frühen Beatles, wenn es Elvis nicht gegeben hätte.

Das Buch, das dich am meisten berührt hat, heisst…
D: Skagboys von Irvine Welsh.
F: Momo von Michael Ende.

Welchen Klingelton nutzt du?
D:Brave scotland.
F: Cheme.

Der schönste Lovesong heißt…
D: Tom Odell – Grow old with me.
F: frankie goes to Hollywood – The Power of Love.

Welchen deutschsprachigen Schlager kannst du komplett mitsingen?
D: Himbeereis zum Frühstück- Hoffmann & Hoffmann.
F: Wetterleuchten – Kastelruter Spatzen.

Welchen Beatles-Song würdest du gerne anständig covern?
ABBA – Sos.

Welche Fernsehsendung ist unverzichtbar?
Bauer sucht Frau.

Beschreibe das perfekte Bühnenoutfit.
Jogginganzug aus Robbenbaby-Seide.

Was ist deine Lieblings-Süßigkeit?
Crepe mit Kinderschokolade und Smarties.

Was wäre aus dir geworden, wenn es nicht zum Musiker gereicht hätte?
Frau und Mutter

In welcher Band (außer deiner eigenen) würdest du gerne mitspielen?
The Cure.

Was ist dein Lieblingsmusikinstrument?
Synthesizer, weil es den größtmöglichen Effekt durch den geringstmöglichen Aufwand ermöglicht.

Das größte musikalische Genie (lebend oder tot)?
Cat Stevens.

Die schönste Frau/der schönste Mann im Showgeschäft?
D: Rocko Schamoni.
F: Jan Böhmermann.

Was würdest du mit einem unerwarteten Geldgeschenk von 1000 Euro anfangen, wenn du es nicht
für Alkohol, Zigaretten, Drogen, Urlaub oder Prostitution ausgeben dürftest?
D: Meine Schulden für Alkohol, Zigaretten, Drogen und Urlaub zurück bezahlen.
F: Jeden Tag geil essen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.