QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog: Folge 106 mit ΩRACLES

Oracles-PromoFoto: Tobias Huschka

Das verspricht ein Top-Abschluss des „Pop Freaks“ im Merlin zu werden. Ωracles aus Berlin werden am 31. Januar ihre Musik zum Besten geben, die laut Eigenaussage geprägt ist durch „Hairy psychedelia, shoegaze, the streaming motorische repetition of Krautrock and early electronica, Highlife, Afrobeat and its pop derivates, classic West End and SalSoul era Disco“. Wir sind gespannt, und erfreuen uns bis dahin an den Antworten von Dennis und Nils.

Was war euer schönstes Konzert?
Nils: Die Band “France” beim Kraak Festival in Belgien, 2011. Es war das Intensivste.

Wo würdet ihr gerne mal spielen?
Nils: Japan Tour zusammen mit Masonna!!!

Was war euer schlimmstes Erlebnis im Studio?
Niklas: Es wollen sich partout keine schlechten Erlebnisse einstellen. Vielleicht die Redundanz eines fensterlosen Kellerraums, aber das ist mehr Zustand als Erlebnis. Der Entzug von Tageslicht kann aber auch positive Folgen haben.

Was für Musik würdet ihr machen, wenn es Elvis nicht gegeben hätte?
Nils: Eindeutig Rock’n’Roll oder wie Angus MacLise in die Berge gehen, Eremit werden und trommeln bis man an irgendeiner Krankheit stirbt.

Das Buch, das euch am meisten berührt hat, heißt…
Niklas: “The Sailor Who Fell From Grace With The Sea” von Yukio Mishima in seiner nutzlosen Todesliebe.
Hanitra: “Ungeduld des Herzens” von Stefan Zweig. Da wird auch wegen Liebe gestorben.
Nils: Ich hüte mich davor zu behaupten William Burroughs sei “berührend”. Naja auf irgendeine Art auf jeden Fall.

Welchen Klingelton nutzt ihr?
Niklas: “Axel F. Theme”
Nils: Vibrations… mmh…

Das schönste Liebeslied heißt…
Nils: Fleetwood Mac – Only Over You

Welchen deutschsprachigen Schlager könnt ihr komplett mitsingen?
Niklas: “Atemlos”. Von wem der ist, ist klar.
Nils: Eisbär, hahaha!

Boxer oder Schlüpfer?
Nils: Jockstrap!!

Welchen Beatles-Song würdet ihr gerne anständig covern?
Nils: NUMBERNINE! NUMBERNINE! NUMBERNINE!

Welche Fernsehsendung ist unverzichtbar?
Nils: Alle sind verzichtbar. R.I.P. Viva Zwei.

Bitte erzählt uns euren Lieblingswitz.
Hanitra: Geht ein Zyklop zum Auge-Arzt.
Nils: Was macht ein Clown im Büro? FAXEN!

Beschreibt das perfekte Bühnenoutfit.
Nils: siehe GG Allin.

Was ist eure Lieblings-Süßigkeit?
Nils: Erdnuss-Creme gefüllte Schoko-Knusper-Riegel einer nicht Kack-Bastard-Marke (wie Nestlé,Kraft, …), die ich trotzdem nicht nennen will.

Was wäre aus euch geworden, wenn es nicht zum Musiker gereicht hätte?
Nils: Psychiatrie-Patient.
Jü: Psychiater.

In welcher Band (außer euren eigenen) würdet ihr gerne mitspielen?
Nils: France oder Boredoms.
Jü: Broken Social Scene

Was ist euer Lieblingsmusikinstrument?
Nils: Sitar, Hurdy Gurdy, alte Synthies.

Das größte musikalische Genie (lebend oder tot)?
Nils: Das würde den Rahmen sprengen! Unzählige, aber ganz bestimmt nicht Elvis.

Die schönste Frau/der schönste Mann im Showgeschäft?
Nils: Tilda Swinton!!!!

Was würdet ihr mit einem unerwarteten Geldgeschenk von 1000 Euro anfangen, wenn ihr es nicht für Alkohol, Zigaretten, Drogen, oder Urlaub ausgeben dürftet?
Nils: Immer wieder Instrumente, am besten nicht alltägliche damit es spannend bleibt!
Jü: Ich kann nur noch an Alkohol, Zigaretten, Drogen und Urlaub denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.