QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog: Folge 98 mit GURU GURU

Guru Guru

Foto: Etsuko Watanabe

Guru Guru ist einer der ältesten, noch aktiven Krautrock-Bands. Nach Karl Bartos im Januar und Tangerine Dream im Mai beehrt Guru Guru unsere Stadt und spielt am 11. Oktober eines seiner legendären Konzerte im Laboratorium. Wer wissen will, was für ein Erlebnis das sein wird, kann hier nachlesen – 2010 haben wir bereits über einen Auftritt von Guru Guru berichtet. Guru Mani Neumeier hatte sichtlich Spaß, bei der Beantwortung unserer Fragen alte Anekdoten auszupacken – großartig:

Was war euer schönstes Konzert?
Bei 3250 Konzerten schwer zu sagen. aber ca. 1978 im Münchener Theatron, Open-Air-Bühne auf dem See, ca.4000 Leute. Am Schluss des Konzertes sag ich ins Frontmikrofon: und jetzt lade ich euch zum 10 Jahre Guru Guru Jubiläum zum Schwimmen ein. Kommt und folget mir nach. Ich zieh mich nackt aus, spring ins Wasser, die anderen Musiker auch und über 100 Leute aus dem Publikum kommen nackt in den See, wir plantschen eine Ringelrein-Orgie, dazu läuft über‘s p.a.“Let‘s keep on doing it“ von Herbie Hancock. Ein rauschendes Fest! Die Polizei kommt nicht!

Wo würdet ihr gerne mal spielen?
In der Royal Albert Hall.

Was war euer schlimmstes Erlebnis im Studio?
Die Aufnahmen bei unserer 1. LP UFO im Meisel-Studio in Berlin 1971. Wir spielten soo laut mit unseren Marshall Amps, dass der Toningenieur Angst bekam, durchdrehte und am 2. Tag durch einen anderen ersetzt wurde. Für uns war aber alles ganz spannend und cool.

Was für Musik würdet ihr machen, wenn es Elvis nicht gegeben hätte?
Die gleiche. aber schon gut, dass es Elvis gegeben hat.

Das Buch, das euch am meisten berührt hat, heißt…
1Q84 von Haruki Murakami.

Welchen Klingelton nutzt ihr?
Duck.

Das schönste Liebeslied heißt…
O Sole Mio.

Welchen deutschsprachigen Schlager könnt ihr komplett mitsingen?
Dampfnudel Homa gestern ghabt…

Boxer oder Schlüpfer?
vorgewärmte Bumpers.

Welchen Beatles-Song würdet ihr gerne anständig covern?
Wir covern nicht.

Welche Fernsehsendung ist unverzichtbar?
Kann man auf alle verzichten.

Bitte erzählt uns euren Lieblingswitz.
Ein Inder frägt aus dem Auto heraus einen Polizisten in London: „sorry, Mister, can i bark here?“ Der antwortet: „yes, you can bark here- as long you don’t bite its ok.“

Beschreibt das perfekte Bühnenoutfit.
Taucheranzug.

Was ist eure Lieblings-Süßigkeit?
Lindt Schoggi Stängeli.

Was wäre aus euch geworden, wenn es nicht zum Musiker gereicht hätte?
Zen Mönch.

In welcher Band (außer euren eigenen) würdest ihr gerne mitspielen?
Jimi Hendrix Experience. Schade, hab ich verpasst.

Was ist euer Lieblingsmusikinstrument?
Drums, Gitarre, Bass, Piano, Bambooflute, Saxofon, Nadaswaram, Maultrommel, Zither, Fagott, Cello, Tuba, Kamm, Kaossilator, Schwirrholz…

Das größte musikalische Genie (lebend oder tot)?
Charlie Parker.

Die schönste Frau im Showgeschäft?
Alice Schwarzer.

Was würdet ihr mit einem unerwarteten Geldgeschenk von 1000 Euro anfangen, wenn ihr es nicht für Alkohol, Zigaretten, Drogen, oder Urlaub ausgeben dürftet?
Einen Vinyl-Player kaufen (oder lindt schoggistängeli).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.