QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog: Folge 35 mit ERDMÖBEL

Foto: Promo

Die Süddeutsche Zeitung nennt sie „die beste deutschsprachige Band unserer Tage“, die FAZ bezeichnet ihr aktuelles Album Krokus als „das beste deutschsprachige Album seit langem“, Pop-Nerd Arnd Zeigler legte sie uns schon vor mehr als einem Jahr ans Herz – am 13. April spielen Erdmöbel im Theaterhaus. Wir gehen hin, logisch, unseren Fragebogen hat die Band aus Köln freundlicherweise schon vorab ausgefüllt.

Was war Euer schönstes Konzert?
Auf dem Dach eines Hochhauses vor weniger als 200 Leuten.

Wo würdet Ihr gerne mal spielen?
Auf einem Rheinschiff, in einer Holzscheune, auf einem Berg mit Lift.

Was war Euer schlimmstes Erlebnis im Studio?
Im Studio ist es immer schön. Wenn was schief geht, bringt einen das auf merkwürdige Ideen.

Was für Musik würdet ihr machen, wenn es Elvis nicht gegeben hätte?
Wir machen schon die Musik die es auch ohne Elvis gegeben hätte. Elvis hat musikalisch nix neues gemacht. Er hat erfolgmäßig neues gemacht.

Das Buch, das Euch am meisten berührt hat, heisst…
Frage zu schwierig und vielschichtig.

Welchen Klingelton nutzt Ihr?
Bei mir ist es der Anfang eines Songs, der aus Gründen niemals veröffentlicht wird aber dennoch genial ist.

Der schönste Lovesong heißt…
Michelle von Paul McCartney.

Welchen deutschsprachigen Schlager kannst Du komplett mitsingen?
A Banda von France Gall.

Boxer oder Schlüpfer?
Unterhose.

Welchen Beatles-Song würdet ihr gerne anständig covern?
Please please me.

Welche Fernsehsendung ist unverzichtbar?
Tagesschau.

Bitte erzählt uns euren Lieblingswitz.
Kommt ’n Gerippe zum Arzt: „Sie kommen aber reichlich spät.“

Beschreibt das perfekte Bühnenoutfit.
Die Anzüge von Gilbert und George.

Was ist Eure Lieblings-Süßigkeit?
In unserer Cateringliste steht: bitte keine Süßigkeiten.

Was wäre aus Euch geworden, wenn es nicht zum Popstar gereicht hätte?
Es reicht nicht zum Popstar. Vorne und hinten nicht.

In welcher Band (außer Eurer eigenen) würdet Ihr gerne mitspielen?
Markus: Spoon, Ekimas: Brian Wilson, Proppe: Miles Davis, Dewueb: Saxon.

Was ist euer Lieblingsmusikinstrument?
Bassklarinette.

Das größte musikalische Genie (lebend oder tot)?
J. S. Bach.

Die schönste Frau im Showgeschäft?
Nicole Kidman.

Was würdet Ihr mit einem unerwarteten Geldgeschenk von 1000 Euro anfangen, wenn Ihr es nicht für Alkohol, Zigaretten, Drogen, Urlaub oder Prostitution ausgeben dürftet?
Ein gebrauchtes Instrument kaufen.

Die Kritiken für Euer aktuelles Album waren (zu Recht) extrem euphorisch – was war das Gemeinste, was ein Kritiker je über Euch gesagt hat?
„Schwule Hamburger aus dem Osten“. Wir haben dann gleich Fotos mit Weichzeichner und himmelblauen Pullis gemacht.

2 Gedanken zu „QUESTIONS & ANSWERS – der gig-blog-Fragenkatalog: Folge 35 mit ERDMÖBEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.